Navigation

Der Appsense Performance Manager ermöglicht IT-Teams, die Ressourcenzuweisung für alle Anwendungs- und Desktopbereitstellungsmethoden zentral zu kontrollieren. Die Performance wird erhöht und die Hardwarekosten werden gesenkt.

Leistungsmerkmale:


  • Management von Ressourcen-Richtlinien
  • Disk Resource Management
  • CPU Smart Scheduler™
  • Physische Arbeitsspeichersteuerung
  • Optimierung virtueller Arbeitsspeicher
  • Optimierung von PCs und Notebooks

Vorteile:


  • Höhere Anwenderproduktivität und - akzeptanz
  • Verlängert den Lebenszyklus von Hardware
  • Prognostizierte Service Levels werden eingehalten
  • Erhöht die Systemkapazität, da auf sich ändernde Anforderungen dynamisch reagiert und Systemressourcen gezielt neu zugewiesen werden können
  • Konsolidiert Hardware
  • Reduziert Energieverbrauch und verbessert die CO2-Bilanz
  • Einheitliches Verhalten von Anwendungen - auch auf Terminalservern – wird gewährleistet
  • Die Anwenderdichte auf Servern wird um mehr als 40% verbessert

Weitere Informationen


AppSense Performance Manager Produktunterlagen