Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Berge

Alle Lösungen unserer Partnerfirmen erhalten Sie bei Magelan als Managed Service (MMS) bzw. Software as a Service (SaaS) aus der deutschen Magelan Cloud.

Managed Services – was genau bedeutet das und wie profitieren Sie davon?

Die routinierten Magelan-Mitarbeiter unterstützen Sie beim Betrieb Ihrer Softwarelösung, so dass Verfügbarkeit und Aktualität stets gesichert sind und Sie den vollen Funktionsumfang Ihrer Investition besser nutzen können.

Sie entscheiden selbst über Art und Ausprägung der gewünschten Unterstützung: Vom reinen Betrieb Ihrer Lösung durch das fachkundige Magelan-Team bis hin zur Durchführung operativer Tätigkeiten an Ihrer Applikation für optimale Unterstützung bei Ihren IT-Aufgaben. Je nach den Anforderungen Ihres Unternehmens, bieten wir Ihnen unser tiefes Fachwissen in unterschiedlichen Service-Paketen an.

  • SaaS (=Software as a Service): Die Software wird als Service bereitgestellt, inklusive Verfügbarkeitsgarantie, jedoch ohne Supportservices
  • Magelan Managed Services (=Outtasking): Übernahme des Applikationsbetriebes durch Magelan, inklusive Supportservices
  • Magelan Full Managed Services (=Outsourcing): Übernahme des Applikationsbetriebes sowie Durchführung operativer Tätigkeiten durch Magelan, inklusive Supportservices

Ihre Vorteile

  • Entlastung und Unterstützung Ihrer Mitarbeiter durch erfahrene Engineers (besonders interessant vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels)
  • Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit und minimaler Ausfallzeiten des Systems
  • Stabilität, da der Betrieb unabhängig von technischen Einflussfaktoren in Ihrer Organisation läuft („Freeze“)
  • Planbare Kosten und gesicherte Einhaltung des Budgets
  • Höherer Return on Investment, da die Nutzungstiefe der Lösung erhöht wird

Was steckt hinter dem Begriff „deutsche Cloud“?

Magelan betreibt in dem ISO27001 zertifizierten Rechenzentrum von M-net in München eine eigene Cloud. Konformität mit dem BDSG (Bundesdatenschutz-Gesetz) sowie mit der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) ist zu 100% erfüllt. Der gesamte Cloudbetrieb (Hard- und Software) wird von Magelan ohne Subauftragnehmer selbst geleistet.

Warum eigentlich in die Cloud?

Ihre Lösung läuft stabil außerhalb von möglichen technischen Einflussfaktoren innerhalb Ihrer Organisation („Freeze“). Für Sie bedeutet das, dass Magelan sich um die Infrastruktur kümmert und Sie von einem hohen Automatisierungsgrad profitieren.

Gerade bei den leistungsstarken Softwarelösungen unserer Partner, die reich an Funktionalitäten sind, macht der Betrieb mit Hilfe von Managed Services Sinn. Je nach den Anforderungen Ihrer IT-Abteilung erstellen wir Ihnen sehr gerne ein Angebot, sprechen Sie uns zu Managed Services an!